Wichtige Nährstoffe für’s Baby

Sorge immer für ausreichend Eiweiß, Eisen und Kalzium für dein Baby

Mit folgenden Nahrungsmittelkombinationen erreichst du eine gute Eiweißversorgung:

  • Brot mit Muttermilch
  • Kartoffeln mit Muttermilch, Ei, Sesam- oder Mandelmus

Gute Eisenquellen sind:

Werbung

  • Vollkornprodukte, vor allem Hirse, Hafer und Amaranth
  • grünes Blattgemüse
  • Eigelb
  • getrocknete Aprikosen (Vorsicht: viel Fruchtzucker!)

Vitamin-C-reiche Nahrungsmittel fördern die Eisenaufnahme aus dem Getreide, Kuhmilchprodukte hemmen sie.

Soll dein Kind im ersten Lebensjahr keine Kuhmilchprodukte bekommen, kann sein Kalziumbedarf mit folgenden Lebensmitteln gedeckt werden.

  • Muttermilch
  • grüne Blattgemüse
  • Vollkornprodukte
  • Sesam bzw. Sesammus (Tahin) und weißes Mandelmus

Diese Nährstoffe sind wichtig für dein Baby

Das könnte dich interessieren
Beikost – Tee Während der Stillzeit braucht dein Baby eigentlich keine zusätzliche Flüssigkeit. Jedoch gibt es Ausnahmen, z.B. wenn es sehr warm ist und es stark sc...
Ein gelungener Beikost Start Mit der Einführung in die Beikost beginnt für den Säugling eine neue Phase. Der Brei ist die erste Stufe des Übergangs auf feste Nahrung. Während das ...
Welche Lebensmittel sollte ich in der Stillzeit meiden? Folgende Lebensmittel würde ich in der Stillzeit vermeiden, da sie entweder beim Kind Blähungen (z.B. Kohl) verursachen oder ihm unerwünschte Stoffe w...
Milchbildende Lebensmittel in der Stillzeit Milchbildende Lebensmittel in der Stillzeit: Ich habe euch eine kleine Auswahl zusammengestellt. Du solltest dennoch beachten, dass es auch hier indiv...

Gianna

Journalistin und Mama von 3 Kindern - glücklich vergeben. Ich "denke anders" und stelle auch mal etwas in Frage. Ich verbringe ein Leben voller Wunder!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.