Die Babyliste – Pflege

Körperpflege ist nicht nur für uns Erwachsene wichtig, sondern auch schon für die ganz Kleinen. Es läuft doch mal etwas Muttermilch in die Halsfalte oder aber der Nabel muss gepflegt werden. Deshalb habe ich hier für dich eine Übersicht erstellt, welche Körperpflegeprodukte du für dein Baby zuhause haben solltest:

  • 1 Babybadewanne oder ein Babybadeeimer
  • 1 Badethermometer
  • 1 Babybadesitz – später, wenn dein Kind schon sitzen kann
  • 2-3 Waschlappen oder Naturschwämme zum sanften Waschen
  • 1 Wickelauflage / 1 Wickelkommode
  • 3-4 Babybadetücher – am Besten mit Kapuze
  • 2-3 Packungen Windeln zum Wickeln – anfangs Größe „New Born“ oder natürlich Stoffwindeln
  • 5-10 Spucktücher – ich hatte immer schön bunte, die standen hoch im Kurs
  • 1 Windeleimer (mit Deckel!)
  • 1 Wickeltasche
  • 1 Wundcreme (von Weleda)
  • 1 Gesichtscreme (von Weleda)
  • 1 Mandelöl (gibt es ebenfalls von Weleda)
  • 1 Babynagelschere
  • 1 Wärmelampe (wird über dem Wickeltisch angebracht)
  • 2-3 Packungen Öl- bzw. Feuchttücher
  • 1 Babybürste mit Naturhaarborsten
  • 1 Babykamm
  • 1 Babyöl
  • 1 Packung Wattestäbchen für Babys – nicht zu oft verwenden und nicht zu tief ins Ohr!
  • 1 Packung Kosmetiktücher

 

 

Gianna

Journalistin und Mama von 3 Kindern - glücklich vergeben. Ich "denke anders" und stelle auch mal etwas in Frage. Ich verbringe ein Leben voller Wunder!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.